Was kostet der Lungensport
und wer kann mitmachen?

Anmeldung

Nicole Braukmann - Sekretariat
Tel.: 030-34 33 34 116
n.braukmann@bg-havelhoehe.de
oder direkt über die Übungsleiter

Formular zum downloaden: Anmeldeformular

Kosten

Infolge der speziellen Betreuung (besonderer Schwerpunkt auf atemtherapeutischen Übungen) und den längeren Trainingszeiten (90 statt 45 Minuten) liegen die Kosten für den ambulanten Lungensport Havelhöhe über dem von Kassen finanzierten Regelsatz. Für den ambulanten Lungensport ist deshalb ein Eigenbetrag von 26,- € / Monat erforderlich. Sollte Ihre Krankenkasse den Lungensport nicht unterstützen, müssen wir Ihnen einen Betrag von 35,- € berechnen. Verstehen Sie den nötigen Eigenbetrag als effektiven Einsatz für mehr Gesundheit und Lebensfreude!

Formular zum downloaden: Antrag auf Kostenübernahme

Beitragsordnung

Die Aufnahme in die Gruppe kann nur nach ärztlicher Verordnung und rechtsverbindlicher Anmeldung zur Teilnahme an der Lungensportgruppe erfolgen. Diese ist auch ohne die schriftliche Bestätigung der Krankenkasse möglich.

Wir empfehlen, vor Beginn der Teilnahme, eine schriftliche Zusage der Krankenkasse zur Genehmigung des Lungensports, einzuholen. Diese können Sie beantragen, sobald Sie die ärztliche Verordnung (auf einem dafür vorgesehenen Formblatt Nr. 56) erhalten haben.

Das Original der Bewilligung muss bei uns eingereicht werden.

Die Kranken- und Ersatzkassen zahlen nach ärztlicher Verordnung und Genehmigung einen Regelsatz direkt an die Gesellschaft. Der ambulante Lungensport bietet seinen Mitgliedern eine spezielle und umfassendere Betreuung an. Dies übersteigt das finanzierte Leistungsangebot der Krankenkassen, was einen monatlichen Eigenbetrag erforderlich macht. Sollte Ihre Krankenkasse den Lungensport nicht unterstützen, müssen wir einen erhöhten Beitrag berechnen. Dieser erhöhte Beitrag wird auch fällig, wenn die kassenärztliche Bewilligung abgelaufen ist.

Die Beiträge sind jeweils zum 15. eines Monats fällig.

Bitte achten Sie auf die zeitgerechte Überweisung bzw. richten Sie einen Dauerauftrag ein. Sollte die Zahlung nicht fristgerecht erfolgen, müssen wir leider eine Mahngebühr von 3 Euro aufgrund des erhöhten Verwaltungsaufwandes in Rechnung stellen. Nach Anmeldung erhalten Sie ein Begrüßungsschreiben, in welchem die Mitgliedsnummer, Bankverbindung sowie die Beitragshöhe mitgeteilt werden. Alle Teilnehmer sind über den BSB (Behinderten Sportverband Berlin) während des Lungensports versichert.

Bei Austritt gilt eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Maßgebend ist der Posteingangsstempel der Mitgliederverwaltung bzw. das Datum des E-Mail oder Faxeingangs.